Ruta Megalítica


Nachdem die Gegend um Roses seit Urzeiten bewohnt war, findet sich hier auch ein reiches Vermächtnis aus der Megalithkultur, das an der ganzen Costa Brava kaum seinesgleichen findet. Drei große Dolmen erinnern an die ersten Besiedler dieses Küstenstreifens: Creu d'en Cobertella (3000-2700 v. Chr.) Llit de la Generala (3200 v. Chr.) und Cap de l'Home. Der aus der Jungsteinzeit stammende Dolmen Creu d'en Cobertella ist das größte Grabdenkmal dieser Art in Katalonien und wurde bereits im März 1964 unter Denkmalschutz gestellt. Er verfügt über eine große, mit einem vier Tonnen schweren Steinblock überdachte Galerie mit wahrhaft beeindruckenden Ausmaßen: sie ist 5,20 Meter lang, 2,45 Meter breit und 2,14 Meter hoch. Der Streifzug durch die vorgeschichtliche Etappe der Ortschaft umschließt ferner die beiden Menhire der Casa Cremada aus dem vierten oder dritten vorchristlichen Jahrtausend, das ehemals wie die Dolmen für Bestattungsriten benutzte Steingrab der Casa Cremada und die Höhlenformation bzw. den Dolmen Rec de la Cuana aus dem Jahre 2500 v. Chr.
Andere Megalitische Sehenswurdigkeiten in: Palau Saverdera-Die Bergkette von l’Albera-Capmany-Espolla...


In die folgende Link finden Sie eine Liste mit alle Megalith-Denkmale in die „Alt Empordà“
http://ca.wikipedia.org/wiki/Llista_de_monuments_megal%C3%ADtics_de_l'Alt_Empord%C3%A0
Mehr Auskunft:
Tourismus Burö. Av. Rhode, 77-79
17480 Roses (Alt Empordà)
Telèfon:  (+34) 972 257 331 Fax: (+34) 972 151 150
e-mail:  turisme@roses.cat
Web: www.roses.cat